Abenteuerspielplatz Hammerschmiede


Öffnungszeiten

Im Juli: Dienstag - Samstag 14.00 - 18.00

Ab 03. August: Ferienöffnungszeiten :)) Dienstag - Samstag 10.00 - 18.00 Uhr


Ferienprogramm 2021 Talentsommer auf dem Abenteuerspielplatz!

Nach den anstregenden Monaten mit vielen Einschränkungen wollen wir zusammen mit euch einen richtig schönen Feriensommer auf dem Abenteuerspielplatz genießen!
Es ist sechs Wochen lang Zeit und Platz für alle eure Lieblingsspiele, Action und Bewegung, Treffen und Chillen... Und wer Lust auf Neues und spannende Workshops hat, ist auf dem Abenteuerspielplatz ebenfalls richtig :-)
Während des Ferienprogramms “Talent-Sommer” können alle Kinder von 6 – 13 Jahren in sommerlich entspannter Ferienlaune ausprobieren, welche Talente in ihnen schlummern - von vielen coolen Sachen weiß man ja gar nicht, dass sie Spaß machen, weil man sie noch nie gemacht hat… Um das zu ändern, könnt ihr an jedem Talenttag bei ganz verschiedenen Workshops mitmachen: wie ist es mit Gebärden zu “sprechen”, wie kann ich Erste Hilfe leisten, es gibt neue Ideen für Natur- und Umweltschutz, über Tiere gibt es außer füttern und streicheln eine Menge mehr zu wissen, ran an spannende Experimente, actionreiche Sportarten und neue Kreativtechniken... -  hoffentlich reicht der Sommer für die vielen Angebote unserer Talentscouts!!!
In der 5. Ferienwoche, bei “Talentsommer on stage”, wird gemeinsam die Bühne erobern und auch hier ist Platz für jedes Talent.. Für diese Woche ist eine Anmeldung bis spätestens 21.08.2021 telefonisch, per E-Mail oder vor Ort nötig, Kosten für die ganze Woche 8,- (Teilnahme an einzelnen Tagen nicht möglich)
Wir freuen uns auf euch!!


 

 

 

 

 

 

 

Oreo ist da! Weil wir ja nur noch zwei Schafe hatten und sich zwei Schafe nicht als Herde fühlen, darf ein kleines Rhön-Schaf bei uns einziehen - jetzt haben wir wieder eine kleine, feine Herde beisammen!

 


Wackelaugen-Fotoprojekt 👀👀👀

👀👀👀
Da der ASP leider zurzeit noch nicht allgemein öffnen kann, haben wir uns eine lustige Aktion für euch ausgedacht, bei der jede/r mitmachen kann.
Holt euch auf dem ASP selbstklebende Wackelaugen ab, und schon kanns losgehen! 
Ob zuhause oder beim Spazierengehen draußen...klebt lustige Gesichter und macht ein Foto davon. 
Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!
Wenn ihr uns die Bilder schickt oder den ASP verlinkt, posten wir die kreativsten Ideen von euch!
Viel Spaß beim Mitmachen! 🤗
Wir sind gespannt auf viele lustige Fotos 📸

Film der ASP Kids :)

Die Kinder und Teenies des Abenteuerspielplatzes haben einen Film gedreht, wie es ihnen in der Corona-Zeit ergeht. Das Besondere: bis auf die Idee wurde alles von den Kindern und Jugendlichen selbst umgesetzt - Janis filmte und machte aus dem Material das was ihr euch hier ansehen könnt, die Interviewfragen überlegten sich Sanja, Janis, Emily und Celina und die HauptdarstellerInnen sind natürlich auch alles Kinder :))) Dankeschön an Janis und alle Beteiligten - wir sind wieder einmal beeindruckt von euch!



Der Abenteuerspielplatz ist auch auf Ihre Spende angewiesen!

  Wir freuen uns über jede Spende! Jeder Cent wird dafür verwendet, den Kindern den Erlebnisraum Abenteuerspielplatz zu erhalten und stetig weiter zu entwickeln. Auch Kinder, die unter schwierigen Bedingungen aufwachsen müssen, können und sollen auf dem ASP kostenfrei glückliche und unbeschwerte Tage erleben. Wir wollen ein  Ort sein, an dem alle Kinder Kind sein können und dürfen.

Falls es Ihnen möglich ist, uns dabei zu unterstützen: VIELEN DANK!

Wir sind gemeinnützig und Spenden können steuerlich abgesetzt werden.


Abenteuerspielplatz? Abenteuerspielplatz!

  Abenteuerspielplätze sind pädagogisch betreute Spielplätze für Kinder von 6 – 13 Jahren.

 Bei uns wird Kindern eine Menge zugetraut: Feuer machen, mit echtem Holz Hütten bauen, rennen, klettern, Tiere versorgen  – wir wissen: die können  das!

 Erste Geige spielen bei uns die Kinder – deren Bedürfnisse und Rechte!

 Nein, wir haben keinen Kiosk, - wir sind auch kein Café und kein Biergarten.

 Tiere sind kein Spielzeug! Unsere BesucherInnen sollen Interesse und Verantwortung für andere Lebewesen entwickeln.

 Erst ab dem (Vor-)schulalter haben Kinder wirklich etwas von den Möglichkeiten die es hier gibt, für Kleinkinder nur bedingt geeignet!

 Unsere Einrichtung ist kein Vergnügungspark oder Zoo (das wollen wir auch nicht sein)  – doch Kinder ab dem Grundschulalter entdecken       schnell, was sie hier für tolle Möglichkeiten haben und finden sich ruckzuck zurecht – also lasst sie einfach auf Erkundungstour gehen...

 Erwachsene bitten wir um Zurückhaltung (nicht euch möchten wir unterhalten, bewirten oder es euch gemütlich machen), die Einrichtung will für Kinder attraktiv sein!

 Richtig – der Besuch ist kostenfrei. (Nicht für Geburtstagsfeiern!) Kinder brauchen Erfahrungs- und Freiräume zum Wachsen und Auf-            wachsen und das darf, nach unserer Vorstellung, keine Frage des Geldbeutels sein.

 Spenden sind wichtig für den Erhalt unserer Einrichtung. Wir freuen uns über jede Spende!

 Parken nur vor dem Tor an der Straße.

 Im Büro gibt es Infos und Hilfe, bitte sprecht uns bei Fragen gerne an.

 Eigentlich sind Decken eine gute Sache – bei uns aber unerwünscht. Der Platz ist zum Rennen und Spielen für die Kinder        reserviert.

 Lieber ratschen, mitspielen oder mithelfen – vielleicht das Handy einfach mal in der Tasche lassen?

 Platz ist eine Menge – dennoch sollten Kinder unter sechs Jahren im Bereich um den Sandkasten bleiben. Hüttenbauplatz, Fußballplatz   oder Klettergerüst sind für (Vor-)Schulkinder reserviert.

 Leckeres Essen ist eine tolle Sache, doch hier ist nicht der Ort für sich durchbiegende Tafeln  mit vielen, meist erwachsenen Schlemmern.

 Aufsicht: Kinder unter 6 Jahren müssen bei jedem Schritt vom begleitenden Erwachsenen im Auge behalten werden. Kinder ab 6 Jahre      dürfen den ASP allein besuchen. Wir übernehmen keine Aufsichtspflicht, helfen aber natürlich immer, wenn es nötig ist.

 Tatkräftige Unterstützung ist immer gesucht – kommen Sie einfach ins Büro, es gibt  immer etwas zu tun!

 Zu guter Letzt: Danke für´s Lesen und euer Verständnis!